Hotel Arvina
 

Apfelstrudel

Die nicht zu kalte Butter mit dem Zucker, der Zitronenschale und dem Vanillezucker in einer Schüssel rasch zu einer homogenen Masse verarbeiten (bis keine Butterstücke mehr zu sehen sind). Das Ei und die Milch dazugeben, das Mehl und das Backpulver beimischen und zu einem Teig kneten. Den Teig vor Gebrauch 1/2 Stunde ruhen lassen. Die Äpfel schäelen und entkernen, in kleine Scheiben schneiden und mit dem Zucker, den Bröseln, den Sultaninen, den Pignoli, dem Rum, dem Vanillezucker, dem Zimt und der Zitronenschale mischen. Das Backrohr vorheizen. Den Teig auf einem bemehlten Nudelbrett 40 x 20 cm groß ausrollen und auf ein mit Butter bestrichenes Bachblech legen. Die Apfelfülle auf den Teig geben und den Strudel mit dem Teig einschlagen. Den Strudel mit dem verquirlten Ei bestreichen, mit den restlichen Teigstreifen verzieren und im Backrohr backen. Mit Staubzucker bestreuen.
Backtemperatur: 165 Grad Backzeit: 45 Minuten

Zutaten:
125 g Butter
125 g Staubzucker oder Zucker
1 Msp. Zitronenschale, gerieben
1/2 Pkg. Vanillezucker
1 EL Milch
1 Ei
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
600 g Südtiroler Äpfel
50 g Zucker
50 g Brösel, in etwas Butter geröstet
40 g Sultaninen
20 g Pignoli/Pinienkerne
2 EL Rum
1 gerieben Ei zum Bestreichen
Staubzucker zum Bestreuen

 

Natürliches Urlaubsglück

Wo das Gemüt entspannt und das Herz aufgeht

 
 
Restplatzbörse
Restplätze im Überblick
 
Wann?
Welches Zimmer?
Ihr Preisvorteil
Jetzt buchen
 
1 Nacht (Montag - Dienstag)
28.08.2017 - 29.08.2017
Doppelzimmer Puflatsch
nur noch 1 Doppelbettzimmer verfügbar
128,00 € (160,00 €)
für 2 Erwachsene
 
3 Nächte (Donnerstag - Sonntag)
31.08.2017 - 03.09.2017
Almheusuite
nur noch 1 Suite verfügbar
504,00 € (630,00 €)
für 2 Erwachsene
 
2 Nächte (Freitag - Sonntag)
01.09.2017 - 03.09.2017
Santner Superior Suite Family
nur noch 1 Suite verfügbar
304,00 € (380,00 €)
für 2 Erwachsene
 
Kontakt
Patener-Weg 4 - 39040 Seis am Schlern
 
Trentino Südtirol |  Italien
 
Tel.+39 0471 706436  |  Fax+39 0471 704 976
 
Anreise
Newsletter
In unserem Newsletter halten wir Sie regelmäßig über das Arvina auf dem Laufenden.
 
 
 
 
Anmelden